Aktion Ehrenamt

DFB-Aktion Ehrenamt und die „Ehrenamts-Wettbewerbe des DFB“

 

Liebe Sportkameradinnen und Sportkameraden,

die DFB-Aktion Ehrenamt ist eine Initiative des DFB und seiner Landesverbände zur Förderung des Ehrenamts in den Fußballvereinen. Zur Unterstützung hierfür sind in allen Landesverbänden und Fußballkreisen „Ehrenamtsbeauftragte“ tätig.

Für unseren Fußballkreis habe ich dieses Amt übernommen. Ich möchte Euch heute über die beiden Wettbewerbe der Aktion Ehrenamt informieren und meine Aufgaben kurz vorstellen.

Die Ziele der DFB-Aktion Ehrenamt in aller Kürze:

• Imageverbesserung für das Ehrenamt
• Bereitstellung konkreter und alltagstauglicher Instrumente/Hilfen
• Information, Beratung und Qualifizierung
• Stärkung der „Schlüsselfunktionsträger“ (Vorsitzende, Abteilungsleiter, Jugendleiter, Schatzmeister, Trainer) in den Vereinen
• Ausbau und Etablierung der Ehrungskultur

Im Jahr 2015 wird zum 19. Mal der „DFB-Ehrenamtspreis“ vergeben. Hierbei wird aus jedem Fußballkreis in Deutschland ein/e „Ehrenamtliche/r“ auf Vereinsebene für herausragende ehrenamtliche Leistungen ausgezeichnet. In diesem Jahr gibt es kein Schwerpunktthema für den „DFB-Ehrenamtspreis“.
Zudem hat der DFB mit seinem Kooperationspartner KOMM MIT in diesem Jahr zum ersten Mal einen neuen, zusätzlichen Wettbewerb – die „Fußballhelden“ – ins Leben gerufen. Dieser Preis ist speziell für junge Ehrenamtliche zwischen 16 und 30 Jahren. Im ersten Jahr richtet sich der Wettbewerb an die Zielgruppe Kinder- und Jugendtrainer sowie Jugendleiter (w/m).

Meine Aufgabe ist es hierbei, dem Kreisvorstand Vorschläge für die beiden Ehrenamtspreise aus den Vereinen unseres Kreises zu machen. An dieser Stelle möchte ich Euch bitten, mich zu unterstützen und Personen aus Euren Vereinen vorzuschlagen. Detaillierte Informationen zu den Wettbewerben findet Ihr anbei oder unter www.dfb.de/ehrenamt/ehrenamtspreis.

Wenn Dein Verein einen ehrenamtlichen Mitarbeiter für eine der Auszeichnungen vorschlagen möchte, kann dies mit einem der beigefügten Formblätter geschehen. Bitte schicke die vollständig ausgefüllten Formulare bis zum 15 September 2015 an folgende Adresse:

Axel Rolland, In der Gass 5, 55768 Hoppstädten-W.
E-Mail: axelrolland@t-online.de

Darüber hinaus bin ich allgemein Euer Ansprechpartner für alle Fragen, rund um das Thema „Ehrenamt“.
Ich hoffe, dass unsere Aktion weiterhin viel Erfolg hat und bitte um Eure Unterstützung.


Mit sportlichem Gruß


Axel Rolland

Ehrenamtspreisträger seit 1997 im Fußballkreis Biekenfeld

Jahr Ehrenamtspreisträger Verein DFB - Ehrenamtsuhr Verein
1997 Rudolf Scheer SV Weiersbach


1998 Reinhold Gutendorf TuS Berschweiler


1999 Erwin Leonhard SV Niederwörresbach
Winfried Jung TuS Ellweiler-Dambach




Manfred Schmidtberger FC Berglangenbach




Rüdiger Mildenberger TuS Mörschied




Gerd Schmell TuS Oberreidenbach
2000 Rolf Sohni ASV Idar-Oberstein
Gerd Rausch SV Nohen




Klaus Crummenauer Spvgg. Wildenburg




Willi Mitterer FC Frauenburg




Rudi Schmidtberger SV Niederhambach
2001 Erich Lenhard SV Bundenbach
Heike Bank DSG Breitenthal




Martin Samson SV Gimbweiler




Gerd Sohni TuS Berschweiler




Erich Grub FC Bärenbach




Horst Schwenk SC Idar-Oberstein
2002 Engelhard Dickes FC Berglangenbach
Klaus Gans TuS Mackenrodt




André Weber-Gemmel Bollenbacher SV




Gerd Krieger TuS Oberbrombach




Franz Endres SV Oberkirn
2003 Wolfgang Kunz TSG Idar-Oberstein
Karl-Heinz Wagner FC Frauenberg




Dietmar Bleich FC Brücken




Gerold Haas Spvgg. Hochwald




Wolfgang Nitsch SV Stipshausen
2004 Lothar Weber SV Niederhambach
Reimund Conradt VfR Baumholder




Stephan Ensch TuS Tiefenstein




Thomas Brust SC Schmidthachenbach




Werner Heich TuS Rhaunen
2005 Alexandra Seitz DSG Breitenthal
Heidi Koop TuS Mörschied




Willi Inboden Spvgg. Nahbollenbach




Norbert Stuber SV Nohen




Berthold Bleisinger SC Kirn-Sulzbach




Dieter Weyand Spvgg Wildenburg




Werner Stollsteimer SC Birkenfeld
2006 Armin Stieh TuS Mörschied
Sieglinde Nörling SV Bundenbach




Eberhard Bauerfeld TV Hettenrodt




Volker König SGH Rinzenberg




Jörg Dickes FC Berglangenbach




Jürgen Schmidt SV Göttschied




Günther Flechtner SV Regulshausen
2007 Andreas Heck SV Mittelreidenbach
Tanja Leonhard FC Achtelsbach




Eva-Maria Träger SC Kirn-Sulzbach




Karl-Heinz Becker TuS Fohren-Linden




Helmut Konrad Spvgg. Fischbach




Sven Olsen TSG Idar-Oberstein




Manfred Streiß SV Niederwörresbach




Klaus Schäfer TZuS Rhaunen
2008 Hans-Dieter Krieger SC Idar-Oberstein
Günter Endres SV Bergen




Heidi Flottrong SV Reichenbach




Gerd Hoffmann SV WEeiersbach




Lothar Lenz Svgg. Nahbollenbach




Werner Scheiwiller VfL Algenrodt
2009 Susanne Schmidt SV Weiersbach
Peter Alles TuS Hoppstädten




Michael Brill TuS Tiefenstein




Hans-Joachim HAhn TV Hettenrodt




Werner Hofradt VfL Algenrodt




Bernd Knapp SV Niederwörresbach




Corinna Schellenberg TuS Oberbrombach




Eckhard Schöpfer FC Brücken




Heinz- Herbert Schulz TuS Rötsweiler-Nockenthal




Gaby Schmidt SV Nohen
2010 Manuela Heidrich VfR Baumholder
Bernd Brenner TuS Kirschweiler




Jürgen Maurer Svgg. Fischbach




Michael Groß SC Birkenfeld




Meinrad Schupp TuS Tiefenstein




Peter Hahn SGH Rinzenberg




Sybille Bleil FC Bärenbach




Enno Lang ASV Idar-Oberstein
2011 Bernd Podolski TuS Rhaunen
Carina Currier-Sohni TuS Berschweiler




Berthold Niestroj TSG Idar-Oberstein




Silke Kirchmeier FC Berglangenbach




Peter Litzenberger SV Niederwörresbach




Horst Zimmermann SC Idar-Oberstein




Michael Ding FC Brücken




Ralf Sorg Spvgg. Nahbollenbach
2012 Winfried Jung TuS Ellweiler-Dambach
Helmut Finck VfL Algenrodt




Peter Steinmetz TuS Hoppstädten




Alexandra Seitz DSG Breitenthal




Hans-Jörg Bocinski FC Rhaunen




Thomas Rieger Spvgg. Hochwald




Thomas Schleich SV Mittelreidenbach




Dieter Fey TuS Hintertiefenbach
2013 Martin Göttmann TuS Veitsrodt
Marina Heinen SV Mittelreidenbach




Elvira Busch TuS Mörschied




Manfred Schweitzer SV Nohen




Christian Cullman DSG Breitenthal




Andreas Grasmück SV Stipshausen




Thorsten Fey SV Bundenbach



Breiten-u. Freizeitsport Peter Keil SV Niederhambach
2014 Jörg Dörrbecker TSG Idar-Oberstein Ehrenamtspreisträger




Preisträger Schiedsrichter Jürgen Theiler, SRV Birkenfeld



Preisträger Jugend Stefan Veeck SpvGG Nahbollenbach



Preisträger AH Wilfried Paul SC Idar Oberstein



Mädchen u. Frauen Marco Reichard DSG Breitenthal



Schule und Verein Alexandra Decker TuS Hoppstädten



Breiten u. Freizeitsport Ellen Hochmuth VfL Algenrodt



Ehrenamtliche Tätigkeit Carsten Weigand VG Herrstein



Ehrenamtliche Tätigkeit Carsten Weigand VG Herrstein






2015 Frank Philippi TuS Tiefenstein Ehrenamtspreisträger




Preisträger Schiedsrichter Richard Müller



Preisträger Jugend Christian Weinß TuS Mörschied



Ehrenamtliche Tätigkeit Aktive Stefan Schulz TuS Rötsweiler



Mädchen u. Frauen Ronny Arendt FC Brücken



Breiten u. Freizeitsport Anita Glück VfR Baunholder



Ehrenamtliche Tätigkeit Aktive Martin Schneider SC Idar-Oberstein



Ehrenamtliche Tätigkeit Doris Schmidtberger SV Niederhambach



Ehrenamtliche Tätigkeit Volker Bank SV Niederwörresbach



Junges Ehrenamt Marcel Buch TuS Leisel
philippi
text-philippi
ehrennadel Jung
Ehrenamtsträger und weitere Ausgezeichnete anl. des Kreistages 2016
Ehrenamtsträger und weitere Ausgezeichnete anl. des Kreistages 2016
Ehrenamtspreisträger2015zoom
Ehrenamtspreisträger2015

Ehrenamtspreisträger 2014 

preistraeger14

 v.links
Kreisvorsitzender Axel Rolland, Jürgen Theiler, Ellen Hochmut, Carsten Weiand, Marco Reichard, Stefan Veeck, Jörg Dörrbecker Kreisehrenamtsprieträger,
stv Kreisvorsitzender Volker Schwinn


Ehrung 2015
  • Ehrenamtspreisträger 2013

  • text

  • bild

  • -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  •  

  • Ehrenamtspreisträger 2012

  • Der Kreisvorsitzende Axel Rolland zeichnete im Rahmen der diesjährigen Hallenkreismeisterschaften 7 verdiente Vereinsmitarbeiter mit der DFB-Ehrenamtsuhr aus. Winfried Jung, TuS Ellweiler-Dambach, ist Kreisehrenamtspreisträger und Mitglied "Club 100" des DFB. 

Ehrenamtspreisträger 2012

von Links:

Winfried Jung, TuS Ellweiler-Dambach, Kreisehrenamtspreisträger und Club 100 Mitglied
Hans-Jörg Boczinski, FC Rhaunen, DFB-Uhr
Thomas Rieger, SpvGG Hochwald, DFB-Uhr
Axel Rolland, Kreisvorsitzender
Thomas Schlich, SV RW Mittelreidenbach, DFB Uhr
Alexandra Seitz, DSG Breitenthal, DFB Uhr
Peter Steinmetz,  TuS Hoppstädten
es fehlt: Helmut Finck, VfL Algenrodt

Ehrenamt - Schreiben an die Vereine
Ehrenamt - Schreiben an die Vereine

Informationen zum Ehrenamt 


Ihr Ansprechpartner im Fußballkreis Birkenfeld,wenn es um Fragen des Ehrenamtes geht:

Axel Rolland
In der Gaß 5
55768 Hoppstädten-
Weiersbach
Telefon: 06782/989259
Fax: 032222425046


DFB-AKTION EHRENAMT
Vereinsehrenamtsbeauftragter
Funktions- und Aufgabenbeschreibung




Aufgabenbereiche:
A. Für den Verein:

1. Gewinnung und Erhalt von ehrenamtlicher Mitarbeit für den Verein

- Einbezug Jugendlicher in die Gremienarbeit des Vereins
- Beratung des Vorstandes
- Umsetzung der Angebote auf Kreis- und LV-Ebene

2. Organisation von Ehrungen

- Vorschläge zu Ehrungs- und Jubiläumsmaßnahmen
- Umsetzhilfen
- Beratung des Vorstands zu Ehrungsfragen
- Vollzug der Ehrungsordnung

3. Mitarbeiter- (Personal) entwicklung innerhalb des Vereins

- Informationen zu Aus-, Fort- und Weiterbildungsangeboten auf Kreis- und LV-Ebene
- Beratung des Vorstandes zur Organisations- und Aufgabenstruktur

B. Für den Kreis / Verband

1. Umsetzung des Ehrenamtspreises
2. Sonderehrung auf Kreisebene
3. Mitarbeit bei der örtlichen Pressearbeit zum Thema Ehrenamt

Funktion:

Der Vereinsehrenamtsbeauftragte sollte möglichst Vorstandsmitglied oder Mitglied der Fußballabteilungsleitung seines Vereins sein.
Die Aktion Ehrenamt wurde 1997 auf persönliche Initiative des damaligen DFB-Präsidenten Egidius Braun mit der Maßgabe der Förderung ehrenamtlicher Tätigkeit in den Fußballvereinen ins Leben gerufen.

Ziele der Aktion :

- Unterstützung der Vereine bei der Gewinnung neuer ehrenamtlicher Mitarbeiter/-innen,
- Stärkung der Vereine in dem Anliegen, ihre Mitarbeiter/-innen langfristig an den Verein zu binden,
- Imageverbesserung für ehrenamtliches Engagement in der Öffentlichkeit.

Im Rahmen der DFB-Aktion Ehrenamt werden jedes Jahr folgende Maßnahmen durchgeführt:

- Verleihung des DFB – Ehrenamtspreises für herausragende Leistungen an über 360 Vereinsmitarbeiter
aus allen Fußballkreisen,
- Durchführung der regionalen „Dankeschön-Wochenenden“ für die jeweiligen Ehrenamtspreisträger
eines Jahres,
- Pro Jahr Berufung von 100 ehrenamtlichen Preisträgern in den so genannten DFB-Ehrenamtsclub,
- Organisation von jährlichen Schulungen für die Ehrenamtsbeauftragten der Kreise,
- Öffentlichkeitswirksame Begleitung der Aktion, u. a. durch die Vereine der 1. und 2. Bundesliga,
- Durchführung einer DFB-Ideenbörse zur Gewinnung von ehrenamtlichen Mitarbeiter/-innen
für die Vereinsarbeit.

 
 
 

QuicklinksPostfachDFBnet-AnwendungenDFB-MobilSWFV-LehrgängeQuicklinks 

© 2012 Südwestdeutscher Fußballverband e. V. - Villastraße 63a - 67480 Edenkoben